Burger "Italo-Western-Style" mit Western Frites
Rezept

Burger "Italo-Western-Style" mit
Western Frites

25
Für
4
Durchschnittlich
Zutaten

1 Packung McCain Western Frites

800 g Rinderhack

1 Ei

2 EL Speiseöl

200 ml passierte Tomaten

1 Knoblauchzehe

1 Bund Basilikum

1 EL Olivenöl

4 Blätter Romanasalat

4 Lauchzwiebeln

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
  1. Rinderhack mit dem Ei vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu 1cm-dicken Burgern formen.
  2. Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze / 180°C Umluft vorheizen. Frites Western Style auf einem Backblech verteilen und nach Packungsanweisung ca. 20 Minuten im Backofen backen.
  3. In der Zwischenzeit von den Lauchzwiebeln Bart und grüne Enden abschneiden, quer halbieren, waschen und abtrocknen. Salat waschen und trocken schleudern. Basilikum waschen, trockenschütteln, vom Stängel zupfen und klein hacken. Knoblauchzehe schälen, mit Salz bestreuen und mit dem Messer zerreiben.
  4. Lauchzwiebeln in Olivenöl bei schwacher Hitze anbraten, leicht salzen, 50 ml Wasser hinzufügen und fünf Minuten zugedeckt dünsten.
  5. Pürierte Tomaten erwärmen, mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Basilikum würzen.
  6. Burger in einer Pfanne von jeder Seite etwa 2 Minuten braten.
  7. Jeweils einen Burger auf jedem Teller anrichten, ein Blatt Romanasalat darauf legen, etwas Tomatensugo darüber geben, einen zweiten Burger darauf setzen, nochmals mit Tomatensugo nappieren und die Frühlingszwiebeln darüber legen. Dazu die knusprigen Western Frites anrichten.

Zubereitungstipps

Hier zeigen wir euch praktische Tipps für die optimale Zubereitung unserer Pommes im Backofen oder in der Fritteuse.

McCain
Western Frites

3
Neues Rezept

Gegrilltes Nackensteak mit Ananas-Salat und
Western Frites

Neues Rezept

Kabeljau-Loins auf Blattspinat mit Senf-Mango-Salsa und
Frites Deluxe