Schweineschnitzel mit pikanter Tomatensauce und Chef Frites
Rezept

Schweineschnitzel mit pikanter Tomatensauce und
Chef Frites

40
Für
4
Durchschnittlich
Zutaten

600 g Chef Frites

4 Schweineschnitzel à 130g

2 Eier

4 EL Mehl

200 g Semmelbrösel

Salz, Pfeffer

50 ml Sonnenblumenöl

2 Knoblauchzehen

1 Zwiebel

2 EL Olivenöl

500 ml passierte Tomaten

1 Chilischote

1/2 Bund Basilikum

200g Feta-Käse 

2 Bund Rucola-Salat

Salz, Pfeffer aus der Mühle

4 EL Olivenöl

1/2 Zitrone

Zubereitung
  1. Backofen auf 180°C Umluft / 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Chilischote der Länge nach aufschneiden, entkernen und in Ringe schneiden. Feta in kleine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln, vom Stängel zupfen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in heißem Olivenöl glasig angehen lassen. Passierte Tomaten hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Chef Frites auf einem Backblech verteilen und nach Packungsanweisung im Backofen backen.
  4. Schnitzel unter Frischhaltefolie platt klopfen. Eier aufschlagen und verquirlen. 3 flache große Schalen mit Mehl, Ei und Semmelbröseln vorbereiten. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden. Schnitzel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in Sonnenblumenöl auf jeder Seite 2 Minuten goldbraun braten.
  5. Rucola waschen, trocken schleudern. Zitrone auspressen. Zitronensaft, Salz und Olivenöl vermischen. Den Pfeffer am Ende frisch darüber mahlen.
  6. Chili, Fetakäse und Basilikum unter die Tomatensauce rühren und mit Salz abschmecken.
  7. Schnitzel mit Tomatensauce, Chef Frites und Rucola-Salat anrichten.    

Zubereitungstipps

Hier zeigen wir euch praktische Tipps für die optimale Zubereitung unserer Pommes im Backofen oder in der Fritteuse.

McCain
Chef Frites

Neues Rezept

Chef Frites
mit gefüllten Ochsenherztomaten

Rezept

Orientalische Lamm-Spareribs mit Tahina-Joghurt und
Frites Deluxe