Zucchinipfanne mit Rosmarinschinken, Feta-Dip und Minuten Frites Classic
Rezept

Zucchinipfanne mit Rosmarinschinken, Feta-Dip und
Airfryer Frites

5
Für
1
Einfach
Zutaten

500 g McCain Airfryer Frites

1 Zucchino (ca. 200 g), gewaschen

1/2 rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

2 Scheiben Rosmarin-Kochschinken (40 g)

50 g Feta

25 ml Milch

1 getrocknete Tomate in Öl (12 g)

Zubereitung
  1. Die Heißluftfritteuse auf 180°C einstellen und gleichmäßig mit den Airfryer Frites befüllen. Die Pommes dann für ca. 9 Minuten backen und nach ca. 4 Minuten einmal durchschütteln.
  2. Währenddessen Zucchini der Länge nach halbieren und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und beide Hälften in feine Scheiben schneiden. Knoblauch in dünne Scheibchen schneiden.
  4. Feta mit Milch und getrockneter Tomate im Mixgerät fein pürieren.
  5. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Zucchinistücke darin rundherum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Airfryer Frites mit Zucchinigemüse, Feta-Dip und Rosmarinschinken anrichten.

Zubereitungstipps

Noch nie waren Pommes so schnell zubereitet und gleichzeitig so knusprig! Die Airfryer Frites sind ideal für alle, die schnell etwas Leckeres essen möchten. Sie sind nach nur 9 Minuten in der Heißluftfritteuse fertig!

McCain
Airfryer Frites

4
Neues Rezept

Airfryer Mini Rösti-Snack
mit Kräuterquark und Schinken

Rezept

Grüner Spargel mit Lachs und
Airfryer Mini Rösti