Burgermonster
Rezept

Burgermonster mit
Golden Longs

35
Für
4
Durchschnittlich
Zutaten

600 g McCain Golden Longs

4 große Hamburgerbrötchen mit Sesam

400 g Rinderhack

2 EL Speiseöl

Salz, Pfeffer

2 rote Spitzpaprika

1/4 Salatgurke

2 große Gemüsezwiebeln 

4 EL Tomaten-Ketchup

1/2 Mozzarella-Stange

4 grüne Oliven mit Paprika-Füllung

8 Petersilienblättchen 

8 Zahnstocher oder Cocktail-Picker

Zubereitung
  1. Backofen auf 180°C Umluft / 200°C Ober- / Unterhitze vorheizen.
  2. Gemüsezwiebeln quer halbieren und von jeder Hälfte einen 2 cm breiten Ring abschneiden. Ring an einer Stelle durchschneiden. Aus den Zwiebelringen über die ganze Länge Zacken herausschneiden. Übrige Zwiebel in dünne Streifen schneiden.
  3. Golden Longs auf einem Backblech ausbreiten und nach Packungsanweisung zubereiten.
  4. Paprikas und Gurke waschen und abtrocknen. Paprikas der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Paprikahälften am breiten Ende etwas kürzen. Der spitze Teil bildet die Zunge. Die Abschnitte in dünne Streifen schneiden. Salatgurke der Länge nach halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Mozzarella der Länge nach halbieren und in 8 Scheiben teilen. Oliven quer halbieren.
  5. Rinderhack mit Salz und Pfeffer würzen, in 4 gleiche Portionen teilen und jede Portion zu einem Fleisch-Paddy formen.
  6. Paprika-Streifen zusammen mit den Zwiebelstreifen 3 Minuten bei mittlerer Hitze in einem Esslöffel Speiseöl braten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Paprikazungen 10 Minuten zu den Golden Longs in den Backofen legen.
  7. Burgerbrötchen quer halbieren und die Hälften 5 Minuten zu den Golden Longs in den Backofen geben, damit sie knusprig werden. Restliches Speiseöl in einer Pfanne erhitzen und die Fleisch-Paddies darin von jeder Seite 3 Minuten braten. In die Burger-Brötchenhälften mit einem Messer auf den Schnittflächen kurz hinter der Kante  einen Spalt einritzen und je einen der gezackten Zwiebelringe so hinein stecken, dass die Zacken sichtbar sind und das Burgerbrötchen ein Haifisch-Gebiß bekommt.
  8. Je zwei Scheiben Mozzarella mit je einer Olivenhälfte und einem Petersilienblättchen mit einem Picker als Augen auf die Brötchen-Oberseite stecken. Die zubereiteten Paprika- und Zwiebelstreifen, sowie die Gurkenstreifen auf den Burgerbrötchenunterseiten verteilen, je einen Fleisch-Paddy, das Ketchup, je eine Paprikazunge und ein paar Golden Longs darauf legen. Obere Brötchenhälfte darauf setzen.
  9. Burgermonster auf Tellern anrichten und die restlichen Golden Longs darum herum verteilen.

Tipp

Dieses Rezept wurde speziell für Kinder kreiert. Ein lustig angerichteter Teller, mit einfachen und dennoch leckeren Zutaten, zaubert den Kleinen ein Lächeln ins Gesicht - oder löst auch große Freudenschreie aus! Das Ergebnis: Die Kleinen sind den Rest des Tages voller Energie und Freude!

McCain
Golden Longs

81
Rezept

Nemo mit Spinat und
Smiles®

Neues Rezept

Chicken-Nuggets-Drache mit
Golden Longs