Spinat-Curry mit Mozzarella und Minuten Frites Classic
Rezept

Spinat-Curry mit Mozzarella und
Minuten Frites Classic

10
Für
2
Einfach
Zutaten

2 Packungen McCain Minuten Frites Classic (2 x 140 g)

100 ml Kokosnussmilch

1 TL grüne Thai-Curry-Paste

400 g TK-Blattspinat, aufgetaut

1/4 Zitrone

Salz

1 Mozzarella-Kugel, 125 g Abtropfgewicht

1/2 TL Kurkuma

Zubereitung
  1. Kokosnussmilch mit der Thai-Curry-Paste aufkochen.
  2. Den aufgetauten Spinat mit den Händen kräftig ausdrücken, etwas kleiner hacken und in die heiße Kokosnussmilch rühren. Weiter erhitzen, bis die Masse wieder zu blubbern beginnt. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
  3. Minuten Frites Classic nach Packungsanweisung in der Mikrowelle zubereiten.
  4. Mozzarellakugeln in Würfel schneiden und mit Kurkuma bestreuen.
  5. Spinat auf Tellern anrichten, die Mozzarellawürfel darauf geben und zusammen mit den Minuten Frites servieren.

Zubereitungstipps

Noch nie waren Pommes so schnell zubereitet und gleichzeitig so knusprig! Die Minuten Frites sind ideal für alle, die schnell etwas Leckeres essen möchten. Sie sind nach nur 4:30 Minuten in der Mikrowelle fertig!

Schau Dir einfach unser Zubereitungsvideo für die Minuten Frites an.

McCain Minuten Frites
Classic

81
Neues Rezept

Putensteaks mit Ananas-Tomaten-Salsa, grünem Spargel und
Minuten Frites Classic

Neues Rezept

Lachsfilet mit Avocado-Curry-Creme und
Minuten Frites Riffled Steakhouse